Geschichtliche Essenz No.88 – Heute vor 100, 50 und 25 Jahren!

8293298b1ed94aae649757acb42ae5c1

5. MAI 1914

Im deutschen Reichstag in Berlin beginnt die zweite Lesung des Militärhaushalts (bis 12. 5.) und des Kultusetats (bis 13. 5.). Der preußische Kriegsminister Erich von Falkenhayn weist darauf hin, dass beim kommenden Haushaltsplan die Umsetzung der am 30. Juni 1913 beschlossenen militärischen Aufrüstung im Vordergrund stehe.

5. MAI 1964

Die in der Stuttgarter Liederhalle stattfindende Jahrestagung des Bundes deutscher Werbeleiter wird von den beiden Mitgliedern der Gruppe “Subversive Aktion”, Dieter Kunzelmann und Frank Böckelmann, durch das lautstarke Abspielen der Matthäus-Passion und des Schlagers “Surfing Bird” unterbrochen. Als gleichzeitig Flugblätter mit einem “Aufruf an die Seelenmasseure” verteilt werden, verhaftet man die Störenfriede.
Bei einer Volksabstimmung in der britischen Kronkolonie Malta über eine zukünftige Staatsordnung entscheidet sich die Mehrheit für eine klerikal bestimmte Verfassung im Sinne von Premierminister Borg Olivier.
Die italienische Regierung teilt mit, dass sie einer Assoziierung Österreichs zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) ablehnend gegenübersteht.

5. MAI 1989

Der Europarat begeht in Straßburg sein 40-jähriges Bestehen. Als 23. Staat wird Finnland Mitglied dieser ältesten westeuropäischen Union. Damit sind nun alle Demokratien Westeuropas Mitglied des Europarats.
Das Landgericht Memmingen (Bayern) verurteilt den Frauenarzt Horst Theissen wegen illegaler Schwangerschaftsabbrüche zu zweieinhalb Jahren Haft und einem dreijährigen Berufsverbot.
Der iranische Parlamentspräsident Ali Akbar Haschemi Rafsandschani erklärt, der Palästinenseraufstand in den von Israel besetzten Gebieten werde schneller ans Ziel kommen, wenn für jeden von den Israelis getöteten Palästinenser fünf Amerikaner, Briten oder Franzosen getötet würden.