Wissensessenz No.17

topelf_top-wm-buli_05062014

 

Die wertvollsten Bundesliga-WM-Teilnehmer

Transfermarkt hat die wertvollsten Bundesliga-Spieler der WM 2014 in Brasilien in einer Top-Elf aufgestellt. In dieser Auswahl stehen die Bundesliga-Profis, die in den 23er-Kadern der WM-Teilnehmer stehen und auf ihrer Position den höchsten Marktwert innehaben.

Dominiert wird die Auswahl vom deutschen Double-Sieger FC Bayern München. Ganze neun Spieler stellt das Team von Trainer Pep Guardiola. Lediglich in der Abwehr stehen mit Dortmunds Mats Hummels (Marktwert: 26 Mio. Euro) und Wolfsburg-Linksverteidiger Ricardo Rodríguez (Marktwert: 20 Mio. Euro) zwei Spieler, die im regulären Ligabetrieb nicht das Trikot des FCB tragen. Insgesamt hat das Team einen Marktwert von 391 Millionen Euro.

Der wertvollste Spieler der Liga, Mario Götze, ist mit einem Marktwert von 55 Millionen Euro gleichzeitig auch der wertvollste Profi der Top-Elf. Ihm folgen Rechtsaußen Thomas Müller (Marktwert: 45 Mio. Euro), Linksaußen Franck Ribéry (Marktwert: 42 Mio. Euro) sowie die zentralen Mittelfeldspieler Toni Kroos und Bastian Schweinsteiger (Marktwert: je 40 Mio. Euro).

Mit Müller, Götze, Kroos, Schweinsteiger, Hummels, Jérôme Boateng, Philipp Lahm und Manuel Neuer stehen zudem acht deutsche Nationalspieler in der Top-Elf. Aus den Bundesliga-Marktwert-Top-10 fehlen mit Robert Lewandowski, Marco Reus, Javi Martínez und David Alaba lediglich vier Profis.

+++ Gesamtmarktwert 391 Mio. Euro: Die wertvollsten Bundesliga-Spieler der WM +++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.